Shell Spirax S6 TXME 10W-30 UTTO 209 Liter Synth. Traktor-Getriebeöl für nasse Bremsen

SHELL
Achtung: Dieser Artikel wird nur auf Kundenwunsch bestellt.
Bitte nutzen Sie den Anfrage-Button, nach Eingang Ihrer Anfrage senden wir Ihnen ein individuelles Angebot zu.

Artikel-Nummer: 10021401
Herstellernummer: 550027827
EAN: 5011987188648
Gewicht: 198,55 Kg
1.348,05
Grundpreis: 1 Liter = 6,45
(1 Drum = 209 Liter)

inkl. MwSt. Versandkostenfrei innerhalb DE, Ausland abweichend
leider ausverkauft
Verfügbarkeitsbenachrichtigung
Zum Merkzettel
Druckversion
Technische Daten

Allgemein

209 Liter Fass
Altölsymbol
209 kg
API GL-4
Caterpillar: CAT TO-2
Massey-Ferguson: MF M1135, M1141
John Deere: JDM J 20 C
Massey-Ferguson: MF M1143, M1145
ZF TE-ML 03E
ZF TE-ML 05F
ZF TE-ML 17E
ZF TE-ML 21F
ZF TE-ML 03L
AGCO 821 XL
Ford M2C-134-D
New Holland FNHA-2-C.201.00
Volvo 97303: WB 101
Spirax
Hydrauliköl
Getriebeöle
Spezialprodukte für die Land- und Bauwirtschaft
Kraftübertragungsöl
CVT - Continuously Variable Transmission
10W-30

Artikelbeschreibung
Shell Spirax S6 TXME 10W-30
Traktor-Getriebeöl auf Basis der Synthesetechnologie
Synthetic Technology Tractor Transmission Oil (UTTO)

Shell Spirax S6 TXME steht für die derzeit modernste Technologie eines "Universal Tractor Transmission Oil" (UTTO). Es ist für die exzellente Schmierung von Getrieben, Hydrauliksystemen, ölgeschmierten (nassen) Bremsen, und anderen Zusatzgeräten von Traktoren und Geländefahrzeugen entwickelt worden. Shell Spirax S6 TXME kombiniert Grundöle aus der Synthesetechnologie mit der neusten Additivtechnologie und ist besonders für schwere Betriebsbedingungen mit anhaltend hohen Betriebstemperaturen geeignet.

Eigenschaften
  • Sehr gute Vermeidung von Bremsgeräuschen
    Shell Spirax S6 TXME wurde mit der neusten Additivtechnologie zur Vermeidung von Bremsgeräuschen entwickelt. Dies sichert einen reibungslosen, "weichen" und damit komfortableren Betrieb ohne Kompromisse bei der Bremswirkung und Kupplungsfunktion. Die deutliche Verbesserung durch diese Technologie wurde in einer Vielzahl von Geräten, vom Traktor bis zum Radlader, unter Beweis gestellt.
  • Kompromissloser Schutz der Gerätekomponenten
    Sehr deutlich verbesserte Verschleißschutz-Charakteristik bei gleichzeitiger exzellenter Filtrierbarkeit sichert den Schutz der sensiblen Hydraulik- und Getriebekomponenten. Shell Spirax S6 TXME trägt damit zur Erhöhung der Produktivität und Zuverlässigkeit bei, denn die Nutzung der Komponenten wird verlängert und die Wartungs- und Stillstandzeiten können minimiert
    werden.
  • Hervorragende thermische und oxidative Stabilität
    Grundöle auf Basis der Synthesetechnologie sowie optimierte Antioxidantien und Korrosionsschutzadditive bieten einen außergewöhnlichen Schutz exponierter Metalloberflächen und minimieren gleichzeitig die Ölalterung. Dadurch bedingt kann Shell Spirax S6 TXME im Vergleich zu herkömmlichen Produkten auch bei länger anhaltenden höheren Betriebstemperaturen zur Schmierung genutzt werden.
Anwendungsbereiche
  • Shell Spirax S6 TXME bietet exzellente Leistungsfähigkeit in Traktoren und Baumaschinen sowie anderen land- und forstwirtschaftlich genutzten Arbeitsgeräten, für die ein UTTO (Universal Tractor Transmission Oil) vorgeschrieben ist. Das Öl wurde von einer Anzahl von Fahrzeugherstellern erfolgreich getestet. Es erfüllt die Anforderungen führender Traktor- und Getriebehersteller wie z.B. John Deere, Massey Ferguson, Ford New Holland und ZF. Shell Spirax S6 TXME wurde speziell für Anwendungen entwickelt, bei denen durch andauernd schwere Betriebsbedingungen die Öltemperatur erhöht und ein höheres Lasttragevermögen erforderlich ist.
    Hinweis: Nicht als Motorenöl verwenden.
Spezifikationen, Freigaben und Empfehlungen
  • API GL-4
  • Ford M2C-134D
  • New Holland FNHA-2-C.201.00
  • AGCO 821 XL
  • John Deere JDM-J20C
  • Massey Ferguson CMS M 1135, M 1141, M 1143
  • Volvo 97303: WB 101
  • ZF TE-ML 03E, TE-ML-03L, 05F, 17E, 21F
  • Caterpillar TO-2
  • Die Verwendung von Shell Spirax S6 TXME kann auch für Case–Geräte empfohlen werden, für die Öle nach MS1207 und MS1209 verlangt werden.
  • Shell Spirax S6 TXME kann weiter verwendet werden, wenn Öle nach SAE J 306 85W empfohlen sind.


Technisches Datenblatt: Hier klicken
Sicherheitsdatenblatt: Hier klicken

Shell Sortenprogramm
Eine komplette Übersicht, aller im deutschen Markt zur Verfügung stehenden Shell Schmierstoffe finden Sie in der Shell Sortenprogrammbroschüre.

Shell Sortenprogramm

Das richtige Öl für Ihr Fahrzeug
Bei der Frage nach dem richtigen Schmierstoff für die jeweilige Anwendung (vom Motorrad, über PKW, LKW und Baumaschine bis zur Industrieanlage) hilft Ihnen unser Service Shell LubeMatch im Internet weiter. In drei einfachen Schritten mit Hilfe der Marke und dem exakten Modell des Fahrzeugs können Sie sich das richtige Öl anzeigen lassen. Für den PKW ist dies auch ganz einfach mit der KBA Nummer des Fahrzeugzulassungsschein möglich. Dieser Service ist ohne Passwort zugänglich und Sie können rund um die Uhr (24 Stunden / 7 Tage) auf das Know-How von Shell zugreifen und erhalten direkt die gesuchte Antwort. Hier geht es zur Shell LubeMatch Webseite.
Shell LubeMatch
Wichtige Hinweise
Beim Einsatz des Produktes sind die Herstellervorschriften hinsichtlich Qualitätseigenschaften, Umgebungstemperaturen und Ölwechselintervallen zu beachten.
 
Rücknahme von Altöl / Hinweise zur Altölentsorgung
Die bei uns erworbene Menge an Verbrennungsmotoren- oder Getriebeöl nehmen wir als Altöl kostenlos zum Zweck der fachgerechten Entsorgung zurück. Die Rücknahme erstreckt sich ebenfalls auf Ölfilter und beim Ölwechsel regelmäßige anfallende ölhaltige Abfälle. Rückgabeort ist unser Versandlager:
Kreissler24 KG
Kreißler Weg 1
15936 Dahme/Mark 
Sie können das gebrauchte Öl bzw. Ölfilter und beim Ölwechsel regelmäßige anfallende ölhaltige Abfälle persönlich bei uns abgeben. Alternativ können Sie bei Übernahme der Versandkosten den Versand per Post wählen. Bitte achten Sie darauf, Altöl bei Versendung als Gefahrengut zu kennzeichnen und entsprechende Behältnisse zu verwenden.

Gesundheitsschutz
Beim Umgang mit Schmierstoffen sind die allgemeinen Regeln des Arbeitsschutzes zu beachten. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Sicherheitsdatenblatt.

Gefahrenhinweis