ACEA Spezifikationen

Die unterschiedlichen Bezeichnungen in den ACEA-Spezifikationen bestehen aus der Eignung für den jeweiligen Motortyp, Abgasnachbehandlung und einer Zahl, die die Effizienz des Öls angibt.

Ein Motoröl der ACEA-Klasse A3/B3 erfüllt höhere Anforderungen als ein Öl der Klasse A1/B1.

Die verschiedenen ACEA-Spezifikationen:

A = Pkw-Ottomotoren (Benziner)
B = Dieselmotoren für Pkw, Vans, Transporter
C = Pkw-Otto und Pkw-Dieselmotoren mit neuen Abgasnachbehandlungs-Systemen (z.B. Dieselpartikelfilter)
E = Lkw-Dieselmotoren 
 

ACEA A1/B1

A = Pkw-Ottomotoren (Benziner)
B = Dieselmotoren für Pkw, Vans, Transporter

Artikel anzeigen
ACEA A3/B4

A = Pkw-Ottomotoren (Benziner)
B = Dieselmotoren für Pkw, Vans, Transporter

Artikel anzeigen
ACEA A5/B5

A = Pkw-Ottomotoren (Benziner)
B = Dieselmotoren für Pkw, Vans, Transporter

Artikel anzeigen
ACEA C2

Pkw-Otto und Pkw-Dieselmotoren mit neuen Abgasnachbehandlungs-Systemen (z.B. Dieselpartikelfilter)

Artikel anzeigen
ACEA C3

Pkw-Otto und Pkw-Dieselmotoren mit neuen Abgasnachbehandlungs-Systemen (z.B. Dieselpartikelfilter)

Artikel anzeigen
ACEA C4

Pkw-Otto und Pkw-Dieselmotoren mit neuen Abgasnachbehandlungs-Systemen (z.B. Dieselpartikelfilter)

Artikel anzeigen
ACEA C5

Pkw-Otto und Pkw-Dieselmotoren mit neuen Abgasnachbehandlungs-Systemen (z.B. Dieselpartikelfilter)

Artikel anzeigen
ACEA E6

Motorenöl für Lkw-Dieselmotoren 

Artikel anzeigen
ACEA E7

Motorenöl für Lkw-Dieselmotoren 

Artikel anzeigen
ACEA E9

Motorenöl für Lkw-Dieselmotoren 

Artikel anzeigen