Shell Naturelle S5 Grease V120P 2 18 Kg KPE2K-30 Biologisch abbaubares Mehrzweckfett ersetzt EP2

SHELL
Shell Naturelle Grease S5 V120P 2 (KPE 2 K-30)
Vorheriger Name: Shell Naturelle Grease EP 2
Biologisch abbaubares Hochleistungs-Mehrzweckfett
Artikel-Nummer: 10020241
Herstellernummer: 550032015
EAN: 5011987223882
Gewicht: 18,00 Kg
* Dieses Symbol kennzeichnet Produkte, für die CO2-Emissionen, die über den gesamten Produktlebenszyklus entstehen und die nicht vermieden oder reduziert werden können, ausgeglichen werden. Der Lebenszyklus umfasst dabei Rohstoffgewinnung (inkl. Transport), Produktion, Verpackung, Vertrieb, Nutzung durch den Kunden sowie Entsorgung am Ende der Gebrauchsdauer. Weitere Informationen finden Sie unter: www.shell.de/co2-ausgleich-schmierstoffe
321,30
Grundpreis: 1 Kilogramm = 17,85
(1 Kanister = 18 Kilogramm)

inkl. MwSt. Versandkostenfrei innerhalb DE, Ausland abweichend
leider ausverkauft
Voraussichtlich lieferbar ab 28.09.2021
Verfügbarkeitsbenachrichtigung
Zum Merkzettel
Druckversion
Technische Daten

Allgemein

CO² - Naturelle
Fett Eimer 18 kg
Altölsymbol
18 kg
Rolls-Royce Marine
Becker Marine Systems
EU Ecolabel: UK/027/029
Naturelle
Biologisch abbaubare Fette
Konsistenzklasse NLGI 2

Artikelbeschreibung
Shell Naturelle Grease S5 V120P 2
Biologisch abbaubares Hochleistungs-Mehrzweckfett

Shell Naturelle Grease S5 V120P 2 ist ein biologisch abbaubares Fett für den Einsatz in Anwendungen, bei denen die Umweltverträglichkeit erforderlich ist. Dieses Fett ist basierend auf einer Lithiumhydroxystearat Seifenverdicker angereichert mit EP-Zusätzen, Oxidations-, Korrosions- und Verschleissschutz Additiven.

Anwendungsbereiche
  • Für Rollen- und Wälzlager und zur Schmierung in der Industrie
  • Einsatztemperaturen von -20°C bis +100°C für Lager bis 75% ihrer maximalen Geschwindigkeit (periodisch bis maximal 120°C)
Eigenschaften
  • Vollständig biologisch abbaubar nach CEC L-33-A-93-Standards
  • Beständig gegen die Bildung von Ablagerungen durch Oxidation verursacht bei hohen Betriebstemperaturen und sorgt dadurch für die Reduzierung von Leckagen
  • Guter Korrosionsschutz - Effektiver Schutz in rauen Umgebungen
Nachschmierintervalle
Für Lager, die nahe ihrer maximalen empfohlenen Temperaturen arbeiten, sollten die Nachschmierintervalle ständig überprüft werden.

Technisches Datenblatt: Hier klicken
Sicherheitsdatenblatt: Hier klicken

Shell Sortenprogramm
Eine komplette Übersicht, aller im deutschen Markt zur Verfügung stehenden Shell Schmierstoffe finden Sie in der Shell Sortenprogrammbroschüre.

Shell Sortenprogramm

Das richtige Öl für Ihr Fahrzeug
Bei der Frage nach dem richtigen Schmierstoff für die jeweilige Anwendung (vom Motorrad, über PKW, LKW und Baumaschine bis zur Industrieanlage) hilft Ihnen unser Service Shell LubeMatch im Internet weiter. In drei einfachen Schritten mit Hilfe der Marke und dem exakten Modell des Fahrzeugs können Sie sich das richtige Öl anzeigen lassen. Für den PKW ist dies auch ganz einfach mit der KBA Nummer des Fahrzeugzulassungsschein möglich. Dieser Service ist ohne Passwort zugänglich und Sie können rund um die Uhr (24 Stunden / 7 Tage) auf das Know-How von Shell zugreifen und erhalten direkt die gesuchte Antwort. Hier geht es zur Shell LubeMatch Webseite.
Shell LubeMatch
Wichtige Hinweise
Beim Einsatz des Produktes sind die Herstellervorschriften hinsichtlich Qualitätseigenschaften, Umgebungstemperaturen und Ölwechselintervallen zu beachten.
 
Rücknahme von Altöl / Hinweise zur Altölentsorgung
Die bei uns erworbene Menge an Verbrennungsmotoren- oder Getriebeöl nehmen wir als Altöl kostenlos zum Zweck der fachgerechten Entsorgung zurück. Die Rücknahme erstreckt sich ebenfalls auf Ölfilter und beim Ölwechsel regelmäßige anfallende ölhaltige Abfälle. Rückgabeort ist unser Versandlager:
Kreissler24 KG
Kreißler Weg 1
15936 Dahme/Mark 
Sie können das gebrauchte Öl bzw. Ölfilter und beim Ölwechsel regelmäßige anfallende ölhaltige Abfälle persönlich bei uns abgeben. Alternativ können Sie bei Übernahme der Versandkosten den Versand per Post wählen. Bitte achten Sie darauf, Altöl bei Versendung als Gefahrengut zu kennzeichnen und entsprechende Behältnisse zu verwenden.

Gesundheitsschutz
Beim Umgang mit Schmierstoffen sind die allgemeinen Regeln des Arbeitsschutzes zu beachten. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Sicherheitsdatenblatt.

Gefahrenhinweis