SHELL

Shell AeroShell Grease 33 400g Synthetisches Universalfett für Flug –73°C/+121°C

AeroShell Grease 33
Synthetisches Universal-Flugwerk-Schmierfett
Artikel-Nummer: 10025457
Herstellernummer: 550043854
Gewicht: 0,44 Kg
30,00
Grundpreis: 1 Kilogramm = 75,00

inkl. MwSt. Versandkostenfrei innerhalb DE, Ausland abweichend
Nur noch 8 verfügbar
Zum Merkzettel
WhatsApp Anfrage Druckversion
Artikelbeschreibung
AeroShell Grease 33
Kennzeichnung nach DIN 51502: KP HC 2 K-60

Aeroshell Grease 33 ist ein Universalfett, das entwickelt wurde, um alle Anforderungen an die Schmierung von Flugzeugzellen zu erfüllen. Die erhöhte Korrosionsbeständigkeit und Belastbarkeit verringern den Verschleiß und ermöglichen daher längere Nachschmierintervalle, wodurch die Wartungskosten erheblich gesenkt werden.
Der Einsatz-Temperaturbereich liegt zwischen -73 °C und +121 °C.

Hauptanwendung
  • Seit vielen Jahren bemühen sich Flugzeugbetreiber, die in Flugzeugen verwendeten Fette zu rationalisieren und die Anzahl verschiedener Fette in ihren Lagerbeständen zu reduzieren. Kürzlich begann Boeing mit der Forschung an einem neuen korrosionshemmenden Allzweckfett. Das Ziel war ein nicht auf Ton basierendes Fett, das den Komponenten eine längere Lebensdauer verleiht und Mechanismen und besitzen eine verbesserte Verschleiß- und Korrosionsbeständigkeit.
    Dies führte zur Einführung der neuen Boeing-Spezifikation BMS 3-33.
  • Aufgrund des breiten Bereichs von Betriebstemperaturen, Lasten und anderen Umgebungsbedingungen, die für verschiedene Flugzeugkomponenten erforderlich sind, werden während der routinemäßigen Schmierung von Flugzeugkomponenten mehrere unterschiedliche Arten von Fetten mit unterschiedlichen wünschenswerten Eigenschaften verwendet. Boeing berücksichtigte bei der Entwicklung seiner BMS 3-33-Spezifikation die Eigenschaften der verschiedenen Schmierfetttypen, die in Flugzeugen verwendet werden, und schrieb eine Spezifikation für ein Schmierfett, das eine verbesserte Leistung bietet und das in einem möglichst breiten Spektrum von Schmierfettanwendungen eingesetzt werden kann.
  • AeroShell Grease 33 ist nach BMS 3-33C zugelassen und bietet die verbesserten Leistungseigenschaften, die von dieser Spezifikation gefordert werden.
  • AeroShell Grease 33 kann zur routinemäßigen Schmierung von Boeing-Flugzeugen verwendet werden, für die MIL-PRF-23827C oder BMS 3-24 spezifiziert ist.
    AeroShell Grease 33 kann auch in einigen Anwendungen in Boeing-Flugzeugen verwendet werden, die die Verwendung von MIL-G-21164 erfordern.
    Andere Anwendungen in Boeing-Flugzeugen, die die Verwendung von MIL-G-21164 und anderen Fetten erfordern, werden derzeit geprüft, und Boeing wird zu gegebener Zeit Einzelheiten über die gesamte Bandbreite der Anwendungen herausgeben.
    Den aktuellen Stand entnehmen Sie bitte der neuesten Ausgabe des Boeing Service Letter „BMS 3-33C General Purpose Aircraft Grease“.
Eigenschaften
  • AeroShell Grease 33 kann zur routinemäßigen Schmierung in Anwendungen verwendet werden, in denen MIL-PRF-23827C für Flugzeuge spezifiziert ist, die von McDonnell Douglas, Airbus, BAe Regional Aircraft, Canadair, Lockheed, Embraer, Fokker und Gulfstream hergestellt werden (außer Radlager, Anwendungen über +121 °C und Gleitanwendungen, die Molybdändisulfid erfordern).
  • Andere Flugzeughersteller evaluieren AeroShell Grease 33 mit dem Ziel, es für die Verwendung in ihren Flugzeugen zuzulassen. Betreiber sollten sich regelmäßig bei diesen Herstellern nach dem neuesten Stand erkundigen.
  • Die Verwendung von AeroShell Grease 33 kann Bedienern die folgenden Vorteile bieten:
     
    • Reduzierte Wartungsarbeitskosten
    • Geringere Wahrscheinlichkeit einer falschen Anwendung des Produkts
    • Reduzierte Lagerbestände
Spezifikationen, Freigaben und Empfehlungen
  • U.S. : Approved MIL-PRF-23827C (Type I )
  • AIMS 09-06-002
  • COMAC QPL-CMS-OL-302
  • SAE AMS 3052
  • NATO Code - G-354
  • Boeing - approved BMS 3-33C
Kompatibilität & Mischbarkeit
  • AeroShell Grease 33 enthält synthetische Öle und sollte daher nicht mit unverträglichen Abdichtungsmaterialien in Kontakt kommen.


Technisches Datenblatt: Hier klicken
Sicherheitsdatenblatt: Hier klicken

Shell Sortenprogramm
Eine komplette Übersicht, aller im deutschen Markt zur Verfügung stehenden Shell Schmierstoffe finden Sie in der Shell Sortenprogrammbroschüre.

Shell Sortenprogramm

Das richtige Öl für Ihr Fahrzeug
Bei der Frage nach dem richtigen Schmierstoff für die jeweilige Anwendung (vom Motorrad, über PKW, LKW und Baumaschine bis zur Industrieanlage) hilft Ihnen unser Service Shell LubeMatch im Internet weiter. In drei einfachen Schritten mit Hilfe der Marke und dem exakten Modell des Fahrzeugs können Sie sich das richtige Öl anzeigen lassen. Für den PKW ist dies auch ganz einfach mit der KBA Nummer des Fahrzeugzulassungsschein möglich. Dieser Service ist ohne Passwort zugänglich und Sie können rund um die Uhr (24 Stunden / 7 Tage) auf das Know-How von Shell zugreifen und erhalten direkt die gesuchte Antwort. Hier geht es zur Shell LubeMatch Webseite.
Shell LubeMatch
Wichtige Hinweise
Beim Einsatz des Produktes sind die Herstellervorschriften hinsichtlich Qualitätseigenschaften, Umgebungstemperaturen und Ölwechselintervallen zu beachten.
 
Rücknahme von Altöl / Hinweise zur Altölentsorgung
Die bei uns erworbene Menge an Verbrennungsmotoren- oder Getriebeöl nehmen wir als Altöl kostenlos zum Zweck der fachgerechten Entsorgung zurück. Die Rücknahme erstreckt sich ebenfalls auf Ölfilter und beim Ölwechsel regelmäßige anfallende ölhaltige Abfälle. Rückgabeort ist unser Versandlager:
Kreissler24 KG
Kreißler Weg 1
15936 Dahme/Mark 
Sie können das gebrauchte Öl bzw. Ölfilter und beim Ölwechsel regelmäßige anfallende ölhaltige Abfälle persönlich bei uns abgeben. Alternativ können Sie bei Übernahme der Versandkosten den Versand per Post wählen. Bitte achten Sie darauf, Altöl bei Versendung als Gefahrengut zu kennzeichnen und entsprechende Behältnisse zu verwenden.

Gesundheitsschutz
Beim Umgang mit Schmierstoffen sind die allgemeinen Regeln des Arbeitsschutzes zu beachten. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Sicherheitsdatenblatt.

Gefahrenhinweis

Technische Daten

Allgemein

Fett Kartusche
Altölsymbol
Ausrufezeichen
1 kg
U.S. Approved MIL - PRF-23827C (Type I )
COMAC Approved to QPL-CMS-OL-302
NATO Code G-354
Boeing : Approved BMS 3-33C
AIMS 09-06-002
SAE AMS 3052
AeroShell
Aviation Produkte