Shell Turbo Oil T 46 20 Liter Turbinenöl Schmieröl/Regleröl für Dampfturbinen & Gasturbinen

SHELL
Shell Turbo Oil T 46
Schmieröl für Dampf- und Gasturbinen

Shell Turbo T wurde entwickelt, um verbesserte Leistung in Hinblick auf die Anforderungen der Hersteller von modernen Dampf- und leicht…
Artikel-Nummer: 10021961
Herstellernummer: 550013830
Gewicht: 20,00 Kg
UVP: 6,06
101,40

-16 %

Grundpreis: 1 Liter = 5,07
(1 Kanister = 20 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten (Versandkostenfrei in DE)
leider ausverkauft
Verfügbarkeitsbenachrichtigung
Zum Merkzettel
Druckversion
Technische Daten

Allgemein

20 Liter Kanister
Altölsymbol
JIS K 2213:2006 Typ 2
Siemens Power Generation, Spezifikation TLV 9013 04
Siemens Power Generation, Spezifikation TLV 9013 05
General Electric GEK 28143b
General Electric GEK 117064
Alstom HTGD 90117 V 0001 AA
Solar ES 9-224Y Klasse II
MAN D&T: SE TED 10000494596
GE Oil and Gas aufgeführt im Dokument ITN52220.04
DIN 51515-1 L-TD
Indischer Standard IS 1012:2002
Man Turbo SP 079984 D0000 E99
DIN 51515-2 L-TG
DIN 51524-1 HL
ISO 8068:2006 - L-TGA
ISO 8068:2006 - L-TSA
GEC Alstom NBA P50001A
Skoda: technische Eigenschaften Tp 0010P/97 inDampfturbinen
Alstom Power Hydro Generators (SpezifikationHTWT600050)
Dresser Rand (Spezifikation 003-406-001)
Siemens Turbo Kompressoren (Spezifikation 800 037 98)
Fives Cincinnati, LLC (vormals Cincinnati Machine): P-55
Andritz Hydro
GB11120 L-TSA
GB11120 L-TGA
Turbinenöle und Reglerflüssigkeiten

Artikelbeschreibung
Shell Turbo Oil T 46
Schmieröl für Dampf- und Gasturbinen

Hauptanwendungsbereiche

Shell Turbo T wird in den ISO VG Klassen 32, 46, 68 und 100 angeboten und eignet sich für Anwendung in den folgenden Bereichen:
  • Industrielle Dampf- und leicht belastete Gasturbinen, die keine besonderen Verschleißschutzeigenschaften für die Getriebe fordern.
  • Wasserturbinen
  • Zahlreiche Anwendungsbereiche, die einen Schutz vor Rost und Oxidation fordern.
  • Zentrifugal und axial, dynamische Turbokompressoren und Pumpen, die ein Turbinenöl vom Typ R&O benötigen.
Neben diesen typischen, auf die Hauptmaschine bezogenen Anwendungen, gibt es eine Vielzahl von Einsatzmöglichkeiten innerhalb des Kraftwerkes, wo Shell Turbo T im Sinne einer Sortenvereinheitlichung eingesetzt werden kann

Eigenschaften

  • Besonderer Oxidationsschutz
    Die Verwendung von Grundölen mit einem natürlichen Oxidationsschutz in Verbindung mit einem effektiven Additivpaket bietet guten Schutz vor Ölalterung. Dies führt zu verlängerten Standzeiten, geringer Bildung von Säuren, Ablagerungen und Schlamm und hilft so, die Betriebskosten zu minimieren.
  • Geringe Neigung zur Schaumbildung und gutes Luftabscheidevermögen
    Das Öl enthält ein Entschäumeradditiv und zeigt dadurch eine geringere Neigung zur Schaumbildung. In Kombination mit einer sehr schnellen Abtrennung der Luft aus dem Öl, also einem guten Luftabscheidevermögen, kann das Öl Probleme wie Kavitation an der Pumpe, übermäßigen Verschleiß und verfrühte Ölalterung reduzieren. Das Öl leistet einen Beitrag zu verlängerten Standzeiten.
  • Gute Wasserabtrenneigenschaften
    Ein gutes Demulgiervermögen ist sehr wichtig bei dem Betreiben einer Dampfturbine. Bei dem Betrieb wird immer Wasser ins Öl eingetragen und durch die schnelle Abscheidung aus dem Ölsystem leistet das Öl einen Beitrag zur Minimierung der Korrosion, von verfrühtem Verschleiß und reduziert so insgesamt das Risiko von ungeplanten Instandhaltungsarbeiten.
  • Hervorragender Schutz vor Korrosion
    Shell Turbo T schützt vor der Bildung von Rost oder anderen Korrosionsprodukten. Dies ist besonders bei der Verwendung in Dampfturbinen von entscheidender Bedeutung, denn hier herrscht immer eine gewisse Feuchtigkeit. Das Öl schützt während des Betriebes und der Stillstandzeiten.
  • Keine Reaktionen mit Ammoniak
    Die Verwendung von hoch raffinierten Grundölen und speziellen Additiven schützt vor Reaktionen mit Ammoniak und verringert die Möglichkeiten von Schädigung durch öllösliche/ammoniakunlösliche Verbindungen im Öl. Shell Turbo T verhindert die Bildung dieser Ablagerungen, welche sonst zu einer Schädigung des Betriebs von Lagern und Dichtungen führen können.
Spezifikationen, Freigaben und Empfehlungen
  • Siemens Power Generation TLV 9013 04 & TLV 9013 05
  • Alstom Power Turbo-Systems HTGD 90-117
  • Man Turbo SP 079984 D0000 E99
  • MAG IAS, LLC (früher Cincinnati Machine): P-38
  • General Electric GEK 28143b – Typ II
  • DIN 51515-1 TD und DIN 51515-2 TG
  • ISO 8068, L-TSA und L-TGA
  • Solar ES 9-224W Klasse II
  • GEC Alsthom NBA P50001A
  • JIS K 2213:2006 Typ 2
  • ATSM D4304, Typ I und Typ III
  • GB11120, L-TSA und L-TGA
  • Indischer Standard IS 1012:2002
  • Skoda: technische Eigenschaften Tp 0010P/97 in Dampfturbinen
  • Alstom Strom Hydrogeneratoren (Spezifikation HTWT600050)
  • Dresser Rand (Spezifikation 003-406-001)
  • Andritz Hydro
  • Siemens Turbokompressoren (Spezifikation 800 037 98)
Für eine Liste aller OEM-Freigaben und -Empfehlungen wenden Sie sich bitte an den Ihnen bekannten Shell Ansprechpartner im Innen- oder Außendienst oder unter der Kostenlosen Hotline 0800-15936 10.

Technisches Datenblatt: Hier klicken
Sicherheitsdatenblatt: Hier klicken

Shell Sortenprogramm
Eine komplette Übersicht, aller im deutschen Markt zur Verfügung stehenden Shell Schmierstoffe finden Sie in der Shell Sortenprogrammbroschüre.

Shell Sortenprogramm

Das richtige Öl für Ihr Fahrzeug
Bei der Frage nach dem richtigen Schmierstoff für die jeweilige Anwendung (vom Motorrad, über PKW, LKW und Baumaschine bis zur Industrieanlage) hilft Ihnen unser Service Shell LubeMatch im Internet weiter. In drei einfachen Schritten mit Hilfe der Marke und dem exakten Modell des Fahrzeugs können Sie sich das richtige Öl anzeigen lassen. Für den PKW ist dies auch ganz einfach mit der KBA Nummer des Fahrzeugzulassungsschein möglich. Dieser Service ist ohne Passwort zugänglich und Sie können rund um die Uhr (24 Stunden / 7 Tage) auf das Know-How von Shell zugreifen und erhalten direkt die gesuchte Antwort. Hier geht es zur Shell LubeMatch Webseite.
Shell LubeMatch
Wichtige Hinweise
Beim Einsatz des Produktes sind die Herstellervorschriften hinsichtlich Qualitätseigenschaften, Umgebungstemperaturen und Ölwechselintervallen zu beachten.
 
Rücknahme von Altöl / Hinweise zur Altölentsorgung
Die bei uns erworbene Menge an Verbrennungsmotoren- oder Getriebeöl nehmen wir als Altöl kostenlos zum Zweck der fachgerechten Entsorgung zurück. Die Rücknahme erstreckt sich ebenfalls auf Ölfilter und beim Ölwechsel regelmäßige anfallende ölhaltige Abfälle. Rückgabeort ist unser Versandlager:
Kreissler24 KG
Kreißler Weg 1
15936 Dahme/Mark 
Sie können das gebrauchte Öl bzw. Ölfilter und beim Ölwechsel regelmäßige anfallende ölhaltige Abfälle persönlich bei uns abgeben. Alternativ können Sie bei Übernahme der Versandkosten den Versand per Post wählen. Bitte achten Sie darauf, Altöl bei Versendung als Gefahrengut zu kennzeichnen und entsprechende Behältnisse zu verwenden.

Gesundheitsschutz
Beim Umgang mit Schmierstoffen sind die allgemeinen Regeln des Arbeitsschutzes zu beachten. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Sicherheitsdatenblatt.

Gefahrenhinweis