Shell Naturelle HF-E 46 20 Liter Bio-Hydrauliköl Umweltschonendes, schwer entflammbares Hydrauliköl

SHELL
Shell Naturelle HF-E 46
Umweltschonende, schwer entflammbare Hydraulikflüssigkeit auf synthetischer Esterbasis
Shell Naturelle HF-E ist ein biologisch abbaubares und schwer entflammbares Hydrauliköl (Typ HFDU) für den Einsatz in Hydraulikanlagen und…
Artikel-Nummer: 10012215
Herstellernummer: 550030631
Gewicht: 20,00 Kg
UVP: 9,12
141,40

-22 %

Grundpreis: 1 Liter = 7,07
(1 Kanister = 20 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten (Versandkostenfrei in DE)
Mehr als 10 Artikel verfügbar
Zum Merkzettel
Druckversion
Technische Daten

Allgemein

20 Liter Kanister
Altölsymbol
20 kg
ISO 15380 HEES
VDMA 24568 synthetische Ester
Holländische MIA/VAMIL-Umweltliste
Deutsche Positivliste Bioschmierstoffe
USDA Bio-Preferred Program
ISO 12922 HFDU
Swedish Standard SS 15 54 34, SP- gelistet
Factory-Mutual freigegeben
Sperry Marine
Rolls-Royce Marine
Quantum Marine Engineering
Ecolabel für Schmierstoffe der Europäischen Union
EU Ecolabel: UK/027/029
Naturelle
Hydrauliköle (biologisch schnell abbaubar)
ISO VG 46

Artikelbeschreibung
Shell Naturelle HF-E 46
Shell Naturelle HF-E ist ein biologisch abbaubares und schwer entflammbares Hydrauliköl (Typ HFDU) für den Einsatz in Hydraulikanlagen und Getrieben. Es ist biologisch leicht abbaubar mit einer geringen Ökotoxizität und somit insbesondere für den Einsatz in ökologisch empfindlichen und in brandgefährdeten Bereichen, wie Stahlwerken, Tagebau und Stahlgießereien, geeignet. Die Verbindung aus vollsynthetischen Estern und aschefreien Additiven führt zu ausgezeichneten Schmiereigenschaften und schont die Umwelt.

Anwendungsbereiche
  • Mobile Hydrauliksysteme
    Hydrauliksysteme und Getriebe in ungeschützter Umgebung können großen Temperaturschwankungen unterliegen.
    Aufgrund des natürlichen hohen Viskositätsindexes und der scherstabilen Additive führt Shell Naturelle HF-E zu einer guten Leistung vom Kaltstart bis zum Betrieb unter voller Last.
  • Allgemeine Kontrollanlagen und hydraulische Systeme
    Die ausgezeichneten Verschleißschutzadditive und der hohe Viskositätsindex von Shell Naturelle HF-E erlauben auch den Einsatz in Bereichen, in denen typischerweise mineralölbasische Hydrauliköle gefordert sind gemäß ISO 11158 (HM/HV) und DIN 51524 Teil 2 oder Teil 3 (HLP/HVLP). Dabei muss beachtet werden, dass die Temperatur des Öls im Tank 90°C nicht überschreitet.
Eigenschaften
  • Hervorragender Verschleißschutz
    Moderne Zink- und aschefreie Verschleißschutzadditive bieten einen sehr guten Schutz in vielen Anwendungsbereichen. Bewährter Schutz auch bei anspruchsvollen Industrie-Anforderungen wie Eaton-Vickers-35VQ25-Drehschieber-Pumpen und Komatsu-HPV35+35-Hochdruck-Kolbenpumpen.
  • Unterstützung einer gleichbleibend hohen Systemeffizienz
    Viskositätsveränderungen können bei Betriebstemperaturänderungen minimiert werden aufgrund des hervorragenden Viskositäts-Temperaturverhaltens, ähnlich dem „Multigrade"-Verhalten. Überlegene Sauberkeit und Filtrierbarkeit in Verbindung mit hervorragendem Wasser- und Luftabscheidevermögen tragen zu einer verbesserten Effizienz des Hydrauliksystems bei. Dies wird auch durch die geringe Neigung zur Schaumbildung unterstützt. Die gute Filtrierbarkeit von Shell Naturelle HF-E bleibt auch bei Anwesenheit von Wasser erhalten.
  • Biologisch leicht abbaubar und geringe Ökotoxizität
    Shell Naturelle Fluid HF-E beinhaltet zu über 80 % eine biologisch basierte Komponente (ASTM D6866) und ist damit biologisch abbaubar mit über 60 % nach 28 Tagen gemäß OECD-301-B-Kohlendioxid-Test. Das Fluid ist eingestuft als „not harmful" (nicht schädlich) für Bakterien, Algen, Süsswasser- und wirbellosen Meerestiere, und Fische bei Testung als „water accomodated fractions (WAFs)" entsprechend den OECD- und EPA-Test-Richtlinien.
  • Ökologisch empfindliche Bereiche
    Shell Naturelle HF-E ist eine „umweltverträgliche" Hydraulikflüssigkeit gemäß ISO 15380 als HEES. Nach dem Ecolabel der Europäischen Union ist es als „verringert schädlich für Wasser und Feststoffe während des Gebrauchs" eingestuft. Im Vergleich mit konventionellen mineralölbasischen Hydraulikölen hat es einen geringen ökologischen Einfluss bei Leckagen. Shell Naturelle HF-E erfüllt die Anforderungen von „United States Environmental Protection Agency`s (EPA) 2013 Vessel General Permit (VGP)" für die Nutzung in Marine-Anwendungen.
  • Industrielle Betriebe mit feuergefährdeten Bereichen
    Shell Naturelle HF-E ist eingestuft als schwer entflammbare Hydraulikflüssigkeit (Typ HFDU) für die Nutzung in Industrie-Anlagen mit feuergefährlichen Bereichen wie in Stahlwerken, im Tagebau und in Stahlgießereien. Es hat eine hohe Zündtemperatur und Wärmeabfuhr.
  • Schwer entflammbar
    Shell Naturelle HF-E ist ein schwer entflammbares Hydraulikfluid mit hohem Flammpunkt, hohem Brennpunkt und hoher Selbstentzündungstemperatur, um die Risiken von Feuer und Explosion zu vermindern.
Verträglichkeit und Mischbarkeit
  • Mischbarkeit
    Shell Naturelle HF-E ist mischbar mit mineralölbasischen Hydraulikölen. Besonders in Hinblick auf die Beibehaltung der ökologischen Vorteile sollte das Hydrauliksystem beim Wechsel gründlich entleert und gespült werden.
    Richtlinien zum Ölwechsel können Sie in der ISO 15380 Anhang A finden. Aufgrund der oberflächenbenetzenden Eigenschaften von Shell Naturelle HF-E kann es zu Filterverstopfung durch das Ablösen von Ablagerungen an den Oberflächen kommen, wenn das Hydrauliksystem vorher mit mineralölbasischem Produkt gefüllt war. Deshalb ist es besonders wichtig, dass nach einem Wechsel von Mineralöl auf Shell Naturelle HF-E der Filter in der Übergangszeit häufiger geprüft wird.
  • Kompatibilität mit Umgebungsmaterialien
    Shell Naturelle HF-E 46 ist mit hydrierten Nitrilen (HNBR) und Fluorelastomeren (FPM/FKM) wie Viton® kompatibel. Abhängig vom jeweiligen Elastomertyp kann es auch mit Polyesterurethanen (AU) verträglich sein.
    Bei einigen Kunststoffen und industriellen Klebern kann es eventuell zu Problemen kommen, bitte halten Sie hier vorab Rücksprache mit den Herstellern selbiger Materialien.
Spezifikationen, Freigaben und Empfehlungen
  • ISO 12922 HFDU
  • ISO 15380 HEES
  • Swedish Standard SS 15 54 34 SP
  • Ecolabel für Schmierstoffe der Europäischen Union
  • Ecolabel-Lizenz UK/27/004
  • Factory-Mutual freigegeben
  • United States Environmental Protection Agency’s (EPA) 2013 Vessel General Permit (VGP)
  • VDMA 24568 synthetische Ester
  • Holländische MIA/VAMIL-Umweltliste
  • Deutsche Positivliste Bioschmierstoffe
  • USDA BioPreferred Program
  • Sperry Marine
  • Quantum Marine Engineering
  • Rolls-Royce Marine
  • Shell Naturelle HF-E erfüllt die Verschleißschutzanforderungen der Hydraulikflüssigkeiten-Empfehlung für Eaton-Vickers-Produkte für mobile und industrielle Systeme gemäß Broschüre 03-401-2010.
Für eine Liste aller OEM-Freigaben und -Empfehlungen wenden Sie sich bitte an Ihren Shell Ansprechpartner.



 

Technisches Datenblatt: Hier klicken
Sicherheitsdatenblatt: Hier klicken

Shell Sortenprogramm
Eine komplette Übersicht, aller im deutschen Markt zur Verfügung stehenden Shell Schmierstoffe finden Sie in der Shell Sortenprogrammbroschüre.

Shell Sortenprogramm

Das richtige Öl für Ihr Fahrzeug
Bei der Frage nach dem richtigen Schmierstoff für die jeweilige Anwendung (vom Motorrad, über PKW, LKW und Baumaschine bis zur Industrieanlage) hilft Ihnen unser Service Shell LubeMatch im Internet weiter. In drei einfachen Schritten mit Hilfe der Marke und dem exakten Modell des Fahrzeugs können Sie sich das richtige Öl anzeigen lassen. Für den PKW ist dies auch ganz einfach mit der KBA Nummer des Fahrzeugzulassungsschein möglich. Dieser Service ist ohne Passwort zugänglich und Sie können rund um die Uhr (24 Stunden / 7 Tage) auf das Know-How von Shell zugreifen und erhalten direkt die gesuchte Antwort. Hier geht es zur Shell LubeMatch Webseite.
Shell LubeMatch
Wichtige Hinweise
Beim Einsatz des Produktes sind die Herstellervorschriften hinsichtlich Qualitätseigenschaften, Umgebungstemperaturen und Ölwechselintervallen zu beachten.
 
Rücknahme von Altöl / Hinweise zur Altölentsorgung
Die bei uns erworbene Menge an Verbrennungsmotoren- oder Getriebeöl nehmen wir als Altöl kostenlos zum Zweck der fachgerechten Entsorgung zurück. Die Rücknahme erstreckt sich ebenfalls auf Ölfilter und beim Ölwechsel regelmäßige anfallende ölhaltige Abfälle. Rückgabeort ist unser Versandlager:
Kreissler24 KG
Kreißler Weg 1
15936 Dahme/Mark 
Sie können das gebrauchte Öl bzw. Ölfilter und beim Ölwechsel regelmäßige anfallende ölhaltige Abfälle persönlich bei uns abgeben. Alternativ können Sie bei Übernahme der Versandkosten den Versand per Post wählen. Bitte achten Sie darauf, Altöl bei Versendung als Gefahrengut zu kennzeichnen und entsprechende Behältnisse zu verwenden.

Gesundheitsschutz
Beim Umgang mit Schmierstoffen sind die allgemeinen Regeln des Arbeitsschutzes zu beachten. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Sicherheitsdatenblatt.

Gefahrenhinweis