Shell Gadus S2 U460L 2 18 kg Darina Fett Hochleistungsfett für schwere Belastung

SHELL
Shell Gadus S2 U460L 2
Vorheriger Name: Shell Darina R 2
Hochleistungs-Schmierfett für schwere Belastungen
  • Schutz bei hoher Belastung
  • Hohe Temperaturen
  • Clay Eindicker
Artikel-Nummer: 10027836
Herstellernummer: 550028052
Gewicht: 19,80 Kg

216,36
Grundpreis: 1 Kilogramm = 12,02
(1 Kanister = 18 Kilogramm)

inkl. MwSt. Versandkostenfrei innerhalb DE, Ausland abweichend
Mehr als 10 Artikel verfügbar
Zum Merkzettel
Druckversion
Technische Daten

Allgemein

Fett Eimer 18 kg
Altölsymbol
18 kg
Gadus
Mehrzweckfett

Artikelbeschreibung
Shell Gadus S2 U460 L 2
Hochleistungs-Schmierfett für schwere Belastungen
Shell Gadus S2 U460L2 Schmierfett, basierend auf einem seifenfreien anorganischen Eindicker und einem speziellen Grundöl, bietet gute Schmierleistungen auch über den Temperatureinsatzbereich von Lithium-Schmierfetten hinaus.
Das Grundöl, welches in Shell Gadus S2 U460 L2 zum Einsatz kommt, ist ein raffiniertes Mineralöl mit hoher Viskosität, exzellenter Oxidationsbeständigkeit und nur geringem Verdampfungsverlust. Die Oxidationsstabilität wird weiterhin durch die Zugabe von besonderen Oxidationsinhibitor- Additiven verbessert.

Hauptanwendungsbereiche
  • Empfohlen für den Einsatz in Lagern in einem Temperaturbereich von -20°C bis +180°C.
  • Shell Gadus S2 U460L2 bietet eine sehr gute Leistung als Lebensdauerschmierung in Anwendungen, in denen sonst teure synthetische oder silikonbasierte Schmierstoffe eingesetzt werden müssen.
  • Durch das besonders hochviskose Grundöl eignet sich Shell Gadus S2 U460 L 2 insbesondere auch für die Schmierung von schwer belasteten Lagern bei langsamer Geschwindigkeit.
  • Mit besonderer Sorgfalt kann Shell Gadus S2 U460 L2 bis zu Temperaturen von +200°C eingesetzt werden, allerdings muss dann die Fettwechselperiode dementsprechend angepasst werden.
Verträglichkeit und Mischbarkeit
  • Dichtung
    Shell Gadus S2 U460L2 erweicht nicht, und vermindert die Wahrscheinlichkeit von Leckagen im Vergleich zu einem normal verseiften Schmierfett und verändert seine Konsistenz nur marginal bei Temperaturerhöhungen. In Lagern, welche bei hohen Temperaturen arbeiten, erweicht es nicht, und führt nicht zu Leckagen und bietet somit gute Abdichtungseigenschaften und sorgt auch bei Vibrationen für eine gute Schmierung.
Zusätzliche Informationen
  • Betriebstemperatur
    Bei vielen Hochtemperaturfetten wird die Betriebstemperatur durch den Eindicker begrenzt. Ein solches Fett kann bei hohen Temperaturen erweichen, seine Struktur wird zerstört und die Schmiereigenschaften stark reduziert. Der spezielle anorganische Clay-Eindicker in Shell Gadus S2 U460 L2 hält auch hohen Temperaturen stand und hilft, eine längere Einsatzdauer des Fettes auch unter hohen Temperaturen zu ermöglichen.
  • Nachschmierung
    Die Nutzungsdauer des Schmierfetts ist stark abhängig von der Anwendung. Variablen wie Luftstrom, Verschmutzung und Luftfeuchtigkeit haben neben den gewöhnlichen Parametern wie Last, Geschwindigkeit und Temperatur einen erheblichen Einfluss.


Technisches Datenblatt: Hier klicken
Sicherheitsdatenblatt: Hier klicken

Shell Sortenprogramm
Eine komplette Übersicht, aller im deutschen Markt zur Verfügung stehenden Shell Schmierstoffe finden Sie in der Shell Sortenprogrammbroschüre.

Shell Sortenprogramm

Das richtige Öl für Ihr Fahrzeug
Bei der Frage nach dem richtigen Schmierstoff für die jeweilige Anwendung (vom Motorrad, über PKW, LKW und Baumaschine bis zur Industrieanlage) hilft Ihnen unser Service Shell LubeMatch im Internet weiter. In drei einfachen Schritten mit Hilfe der Marke und dem exakten Modell des Fahrzeugs können Sie sich das richtige Öl anzeigen lassen. Für den PKW ist dies auch ganz einfach mit der KBA Nummer des Fahrzeugzulassungsschein möglich. Dieser Service ist ohne Passwort zugänglich und Sie können rund um die Uhr (24 Stunden / 7 Tage) auf das Know-How von Shell zugreifen und erhalten direkt die gesuchte Antwort. Hier geht es zur Shell LubeMatch Webseite.
Shell LubeMatch
Wichtige Hinweise
Beim Einsatz des Produktes sind die Herstellervorschriften hinsichtlich Qualitätseigenschaften, Umgebungstemperaturen und Ölwechselintervallen zu beachten.
 
Rücknahme von Altöl / Hinweise zur Altölentsorgung
Die bei uns erworbene Menge an Verbrennungsmotoren- oder Getriebeöl nehmen wir als Altöl kostenlos zum Zweck der fachgerechten Entsorgung zurück. Die Rücknahme erstreckt sich ebenfalls auf Ölfilter und beim Ölwechsel regelmäßige anfallende ölhaltige Abfälle. Rückgabeort ist unser Versandlager:
Kreissler24 KG
Kreißler Weg 1
15936 Dahme/Mark 
Sie können das gebrauchte Öl bzw. Ölfilter und beim Ölwechsel regelmäßige anfallende ölhaltige Abfälle persönlich bei uns abgeben. Alternativ können Sie bei Übernahme der Versandkosten den Versand per Post wählen. Bitte achten Sie darauf, Altöl bei Versendung als Gefahrengut zu kennzeichnen und entsprechende Behältnisse zu verwenden.

Gesundheitsschutz
Beim Umgang mit Schmierstoffen sind die allgemeinen Regeln des Arbeitsschutzes zu beachten. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Sicherheitsdatenblatt.

Gefahrenhinweis