Shell Diala S4 ZX-I 209 Liter Premium-Isolieröl auf Shell GTL Technologie Trafoöl Transformatoröl

SHELL
Shell Diala S4 ZX-I
Premium-Isolieröle auf Basis der Shell GTL Technologie
Alternativ-Produkt für Shell Diala D, Shell Diala S2 ZU-I, Shell Diala S3 ZX-I
 
Artikel-Nummer: 10025762
Herstellernummer: 550044223
Gewicht: 183,92 Kg
867,35
Grundpreis: 1 Liter = 4,15
(1 Drum = 209 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten (Versandkostenfrei in DE)
Nur noch 4 verfügbar
Zum Merkzettel
Druckversion
Technische Daten

Allgemein

209 Liter Fass
Altölsymbol
209 kg
IEC 60296 (Edition 5, 2020): Typ A, voll inhibierte, hochwertige Öle
IEC 60296 (Edition 4, 2012): Tabelle 2 Transformatorenöle (I) (Inhibierte Öle) Abschnitt 7.1 (“Hohe Oxidationsstabilität & niedriger Schwefelgehalt”)
Diala
Transformatoren, Wandler und Schaltgeräte

Artikelbeschreibung
Shell Diala S4 ZX-I
Premium-Isolieröle auf Basis der Shell GTL Technologie

Shell Diala S4 ZX-I ist das qualitativ hochwertige Premium-Isolieröl von Shell. Es wurde entwickelt, um den Anforderungen der neuesten Transformatorengeneration gerecht zu werden. Das Produkt bietet eine verlängerte Öllebensdauer. Es ist frei von Schwefel und erfüllt daher die bestehenden und zukünftigen Kupferkorrosionstests. Shell Diala S4 ZX-I wird aus einem schwefelfreien Grundöl hergestellt, das mit der Shell GTL (Gas-to-liquids) Technologie produziert wird. Dieses Grundöl zeichnet sich durch eine einheitliche Molekülstruktur sowie ein sehr gutes Ansprechverhalten von Antioxidantien aus. Es ist global verfügbar und aufgrund seines Herstellverfahrens unabhängig von unterschiedlichen Rohölvorkommen. Shell Diala S4 ZX-I ist frei von PCB, DBDS und Passivatoren.

Eigenschaften

  • Verlängerte Öllebensdauer
    Shell Diala S4 ZX-I ist ein inhibiertes Isolieröl, das in den branchenüblichen Oxidationstests außergewöhnlich gute Ergebnisse erzielt und eine verlängerte Öllebensdauer bietet.
    Es eignet sich besonders für den Einsatz in Anwendungen, die unter hoher Last arbeiten.
  • Schutz des Transformators
    Shell Diala S4 ZX-I wird aus einem schwefelfreien* Grundöl hergestellt, was das Risiko der Kupferkorrosion deutlich verringert, auch ohne den Zusatz von Passivatoren oder anderen Additiven. Alle relevanten Kupferkorrosionstests werden erfüllt: DIN 51353 (Silberstreifentest), ASTM D1275 und die neuen Tests IEC 62535 und ASTM D1275B. Mehr Betriebssicherheit durch höheren Flammpunkt.
    *Schwefelgehalt ist unter 1 ppm (Nachweisgrenze der ASTM D5185).
  • Systemeffizienz
    Die sehr gute Fließfähigkeit bei tiefen Temperaturen von Shell Diala S4 ZX-I ermöglicht eine sichere Wärmeübertragung in Transformatoren, auch bei tiefen Starttemperaturen.
    Shell Diala S4 ZX-I wird nach einem speziellen Verfahren hergestellt und getrocknet, wodurch es einen niedrigen Wassergehalt und eine hohe Durchschlagspannung bei Anlieferung aufweist. Dies ermöglicht in vielen  Anwendungen den Einsatz des Öles ohne zusätzliches „Trocknen“ .

Spezifikationen, Freigaben und Empfehlungen

  • IEC 60296 (Edition 5, 2020): Typ A, voll inhibierte, hochwertige Öle
  • IEC 60296 (Edition 4, 2012): Tabelle 2 Transformatorenöle (I) (Inhibierte Öle) Abschnitt 7.1 (“Hohe Oxidationsstabilität & niedriger Schwefelgehalt”)

Für eine Liste aller OEM-Freigaben und –Empfehlungen wenden Sie sich bitte an Ihren Shell DFLTS Ansprechpartner in unserem Hause.

Gesundheits-, Sicherheits- und Umwelthinweise

  • Gesundheit und Sicherheit
    Shell Diala S4 ZX-I ist frei von polychlorierten Biphenylen (PCB).

Zusätzliche Informationen

  • Sicherheitsmaßnahmen bei der Lagerung
    Die wichtigen dielektrischen Eigenschaften von Shell Diala S4 ZX-IG können leicht durch Kontamination beeinträchtigt werden. Mögliche typische Verunreinigungen sind Feuchtigkeit, Staub und andere Partikel oder oberflächenaktive Substanzen. Daher ist es zwingend erforderlich, dass Isolieröle frei von Verunreinigungen und Feuchtigkeit bleiben.
    Es wird empfohlen, dass die Lagerbehälter ausschließlich für Isolieröle verwendet werden und luftdicht verschlossen sind. Darüber hinaus empfehlen wir die Lagerung von Isolierölen in geschlossenen Räumen, frei von klimatischen Unterschieden.




 



Technisches Datenblatt: Hier klicken
Sicherheitsdatenblatt: Hier klicken

Shell Sortenprogramm
Eine komplette Übersicht, aller im deutschen Markt zur Verfügung stehenden Shell Schmierstoffe finden Sie in der Shell Sortenprogrammbroschüre.

Shell Sortenprogramm

Das richtige Öl für Ihr Fahrzeug
Bei der Frage nach dem richtigen Schmierstoff für die jeweilige Anwendung (vom Motorrad, über PKW, LKW und Baumaschine bis zur Industrieanlage) hilft Ihnen unser Service Shell LubeMatch im Internet weiter. In drei einfachen Schritten mit Hilfe der Marke und dem exakten Modell des Fahrzeugs können Sie sich das richtige Öl anzeigen lassen. Für den PKW ist dies auch ganz einfach mit der KBA Nummer des Fahrzeugzulassungsschein möglich. Dieser Service ist ohne Passwort zugänglich und Sie können rund um die Uhr (24 Stunden / 7 Tage) auf das Know-How von Shell zugreifen und erhalten direkt die gesuchte Antwort. Hier geht es zur Shell LubeMatch Webseite.
Shell LubeMatch
Wichtige Hinweise
Beim Einsatz des Produktes sind die Herstellervorschriften hinsichtlich Qualitätseigenschaften, Umgebungstemperaturen und Ölwechselintervallen zu beachten.
 
Rücknahme von Altöl / Hinweise zur Altölentsorgung
Die bei uns erworbene Menge an Verbrennungsmotoren- oder Getriebeöl nehmen wir als Altöl kostenlos zum Zweck der fachgerechten Entsorgung zurück. Die Rücknahme erstreckt sich ebenfalls auf Ölfilter und beim Ölwechsel regelmäßige anfallende ölhaltige Abfälle. Rückgabeort ist unser Versandlager:
Kreissler24 KG
Kreißler Weg 1
15936 Dahme/Mark 
Sie können das gebrauchte Öl bzw. Ölfilter und beim Ölwechsel regelmäßige anfallende ölhaltige Abfälle persönlich bei uns abgeben. Alternativ können Sie bei Übernahme der Versandkosten den Versand per Post wählen. Bitte achten Sie darauf, Altöl bei Versendung als Gefahrengut zu kennzeichnen und entsprechende Behältnisse zu verwenden.

Gesundheitsschutz
Beim Umgang mit Schmierstoffen sind die allgemeinen Regeln des Arbeitsschutzes zu beachten. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Sicherheitsdatenblatt.

Gefahrenhinweis