Shell Spirax S4 ATF HDX 209 Liter Automatik-Getriebeöl DEXRON® III ersetzt Donax TX

SHELL
Shell Spirax S4 ATF HDX
Vorheriger Name: Shell Donax TX
Hochleistungs-Automatikgetriebeöl für Nutzfahrzeuge auf Basis der Shell Synthesetechnologie
  • Automatikgetriebe
  • KFZ-Hydrauliksysteme
  • Servolenkung
  • Bestimmte manuelle Schaltgetriebe
Artikel-Nummer: 10021405
Herstellernummer: 550027842
Gewicht: 192,28 Kg
940,50
Grundpreis: 1 Liter = 4,50
(1 Drum = 209 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten (Versandkostenfrei in DE)
Nur noch 3 verfügbar
Zum Merkzettel
Druckversion
Technische Daten

Allgemein

Mineralölbasis
209 Liter Fass
Altölsymbol
209 kg
Voith H55.6336
MAN 339 Typ V2
ZF TE-ML 04D
ZF TE-ML 14B
ZF TE-ML 16L
ZF TE-ML 17C
ZF TE-ML 03D
MB 236.9
MAN 339 Typ Z2
Allison C-4
Ford Mercon®
GM DEXRON III (G-34077)
Volvo 97341:39
Spirax
ATF – Automatic Transmission Fluids

Artikelbeschreibung
Shell Spirax S4 ATF HDX
Vorheriger Name: Shell Donax TX
Hochleistungs-Automatikgetriebeöl für Nutzfahrzeuge auf Basis der Shell Synthesetechnologie

Shell Spirax S4 ATF HDX ist ein Hochleistungs-Automatikgetriebeöl, geeignet für einen breiten Anwendungsbereich - sowohl in PKW- als auch in Nutzfahrzeug-Getrieben. Basierend auf der Shell Synthesetechnologie bietet Shell Spirax S4 ATF HDX ein hervorragendes Leistungsvermögen und erlaubt dadurch verlängerte Ölwechselintervalle auch bei besonders schweren Einsatzbedingungen.

Eigenschaften
  • Grundöl der Shell Synthesetechnologie
  • Hervorragendes Schaltverhalten
  • Sehr gute Tieftemperatur-Fließfähigkeit
  • Scherstabilität
  • Zuverlässiger Verschleißschutz
  • Verlängerte Ölwechselintervalle
  • Hohe Oxidationsstabilität
Hauptanwendungsbereiche
  • Automatikgetriebe
  • KFZ-Hydrauliksysteme
  • Servolenkung
  • Bestimmte manuelle Schaltgetriebe
Spezifikationen, Freigaben und Empfehlungen
  • ZF TE-ML 03D, 04D, 14B, 16L, 17C
  • MAN 339 Typ Z2, V2
  • MB-Freigabe 236.9
  • Voith 55.6336.XX (Standard-Ölwechselintervalle von bis zu 120.000 km)
  • Volvo 97341:39

    Erfüllt die Anforderungen von
  • Ford MERCON
  • General Motors Dexron ® IIIG
  • Allison C-4


Technisches Datenblatt: Hier klicken
Sicherheitsdatenblatt: Hier klicken

Shell Sortenprogramm
Eine komplette Übersicht, aller im deutschen Markt zur Verfügung stehenden Shell Schmierstoffe finden Sie in der Shell Sortenprogrammbroschüre.

Shell Sortenprogramm

Das richtige Öl für Ihr Fahrzeug
Bei der Frage nach dem richtigen Schmierstoff für die jeweilige Anwendung (vom Motorrad, über PKW, LKW und Baumaschine bis zur Industrieanlage) hilft Ihnen unser Service Shell LubeMatch im Internet weiter. In drei einfachen Schritten mit Hilfe der Marke und dem exakten Modell des Fahrzeugs können Sie sich das richtige Öl anzeigen lassen. Für den PKW ist dies auch ganz einfach mit der KBA Nummer des Fahrzeugzulassungsschein möglich. Dieser Service ist ohne Passwort zugänglich und Sie können rund um die Uhr (24 Stunden / 7 Tage) auf das Know-How von Shell zugreifen und erhalten direkt die gesuchte Antwort. Hier geht es zur Shell LubeMatch Webseite.
Shell LubeMatch
Wichtige Hinweise
Beim Einsatz des Produktes sind die Herstellervorschriften hinsichtlich Qualitätseigenschaften, Umgebungstemperaturen und Ölwechselintervallen zu beachten.
 
Rücknahme von Altöl / Hinweise zur Altölentsorgung
Die bei uns erworbene Menge an Verbrennungsmotoren- oder Getriebeöl nehmen wir als Altöl kostenlos zum Zweck der fachgerechten Entsorgung zurück. Die Rücknahme erstreckt sich ebenfalls auf Ölfilter und beim Ölwechsel regelmäßige anfallende ölhaltige Abfälle. Rückgabeort ist unser Versandlager:
Kreissler24 KG
Kreißler Weg 1
15936 Dahme/Mark 
Sie können das gebrauchte Öl bzw. Ölfilter und beim Ölwechsel regelmäßige anfallende ölhaltige Abfälle persönlich bei uns abgeben. Alternativ können Sie bei Übernahme der Versandkosten den Versand per Post wählen. Bitte achten Sie darauf, Altöl bei Versendung als Gefahrengut zu kennzeichnen und entsprechende Behältnisse zu verwenden.

Gesundheitsschutz
Beim Umgang mit Schmierstoffen sind die allgemeinen Regeln des Arbeitsschutzes zu beachten. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Sicherheitsdatenblatt.

Gefahrenhinweis