12x1 Liter Shell Advance Racing M30 2+4 Takt-Öl Rennöl auf Rizinusbasis für 2- und 4-Takt Motoren

SHELL
Shell Advance Racing M30
Synthetic-Technology Hochleistungsöl-Rennsportöl auf Rizinusölbasis
Shell Advance Racing M 30 ist ein Rennsportöl auf Basis von Rizinusöl und ist mit synthetischen Komponenten gemischt.
Artikel-Nummer: 10012013
Herstellernummer: 550030048
Gewicht: 12,00 Kg
156,00
Grundpreis: 1 Liter = 13,00
(1 Karton = 12 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten (Versandkostenfrei in DE)
Nur noch 1 verfügbar
Zum Merkzettel
Druckversion
Technische Daten

Allgemein

1 Liter Flasche
Altölsymbol
12 kg
FIM/FIA-CIK
SAE J 300 30 (erfüllt die Viskositätsanforderungen)
Advance
Schmierstoffe für Motorräder
SAE 30

Artikelbeschreibung
Shell Advance Racing M30
Synthetic-Technology Hochleistungsöl auf Rizinus-Basis für den Renneinsatz

Eigenschaften:
  • Ultimativer Schutz des Motors
    Shell Advance Racing M bietet außergewöhnlichen Schutz auch unter schwierigen Rennbedingungen - sogar bei hochtourigen Fahrten der 2-Takt-Karts. Die einzigartige Formulierung basiert auf Rizinusöl und synthetischen Komponenten und wurde speziell für 2-Takt-Rennmotoren entwickelt. Es schützt diese vor Fressschäden, Steckenbleiben der Kolbenringe und Bildung von Ablagerungen und macht den Motor so auch unter schwersten Rennbedingungen zuverlässig.
  • Verbesserte Beschleunigung und Leistung
    Die leichte Entzündbarkeit erlaubt einfache Anpassung an neue Fahranforderungen zur Verbesserung der Beschleunigung und Leistung. Der sehr niedrige Aschegehalt minimiert Probleme der Zündkerzen und trägt somit insgesamt zu einer hohen Effizienz bei.
Hauptanwendungsbereiche:
  • 2-Takt-Karts mit sehr hoch drehenden Rennmotoren
  • 4-Takt-Speedway-Motorräder
  • Rennmotoren, die Alkoholgemische als Kraftstoff nutzen
Shell Advance Racing M 30 ist nicht ideal für den Straßenverkehr. Shell Advance Ultra 2 oder VSX 2, Shell Advance Scooter Plus 2 oder Scooter 2 sind die idealen Öle für 2-Takt-Motoren im Straßenverkehr.
Shell Advance Racing M 30 ist unverdünnt und ist somit empfohlen für Vormischsysteme im Verhältnis von 1:16 für Karts und 1:25 für Motorräder, wenn keine anders lautenden Empfehlungen vom Hersteller vorliegen.
Shell Advance Racing M 30 ist nicht geeignet für Außenbordmotoren. Das passende Shell Nautilus ist für solche Anwendungen ideal geeignet.

Achtung!
  • Für Motoren, die im normalen Straßenverkehr betrieben werden, ist Shell Advance Racing M ungeeignet, da sich bei längerer Standzeit klebrige Rückstände in der obersten Ringnut bilden können.
  • Mischungsverhältnis genau nach Herstellervorschriften einstellen.
  • Sorgfältig mischen.
Spezifikationen, Freigaben und Empfehlungen:
  • Shell Advance Racing M ist freigegeben von FIM/FIA-CIK.
  • Es erfüllt die Viskositätsanforderungen SAE J 300 30.
Verträglichkeit und Mischbarkeit:
  • Kompatibilität
    Öle, die auf Rizinusöl basieren, wie Shell Advance Racing M dürfen nicht mit mineralölbasischen Ölen gemischt werden.


Technisches Datenblatt: Hier klicken
Sicherheitsdatenblatt: Hier klicken

Shell Sortenprogramm
Eine komplette Übersicht, aller im deutschen Markt zur Verfügung stehenden Shell Schmierstoffe finden Sie in der Shell Sortenprogrammbroschüre.

Shell Sortenprogramm

Das richtige Öl für Ihr Fahrzeug
Bei der Frage nach dem richtigen Schmierstoff für die jeweilige Anwendung (vom Motorrad, über PKW, LKW und Baumaschine bis zur Industrieanlage) hilft Ihnen unser Service Shell LubeMatch im Internet weiter. In drei einfachen Schritten mit Hilfe der Marke und dem exakten Modell des Fahrzeugs können Sie sich das richtige Öl anzeigen lassen. Für den PKW ist dies auch ganz einfach mit der KBA Nummer des Fahrzeugzulassungsschein möglich. Dieser Service ist ohne Passwort zugänglich und Sie können rund um die Uhr (24 Stunden / 7 Tage) auf das Know-How von Shell zugreifen und erhalten direkt die gesuchte Antwort. Hier geht es zur Shell LubeMatch Webseite.
Shell LubeMatch
Wichtige Hinweise
Beim Einsatz des Produktes sind die Herstellervorschriften hinsichtlich Qualitätseigenschaften, Umgebungstemperaturen und Ölwechselintervallen zu beachten.
 
Rücknahme von Altöl / Hinweise zur Altölentsorgung
Die bei uns erworbene Menge an Verbrennungsmotoren- oder Getriebeöl nehmen wir als Altöl kostenlos zum Zweck der fachgerechten Entsorgung zurück. Die Rücknahme erstreckt sich ebenfalls auf Ölfilter und beim Ölwechsel regelmäßige anfallende ölhaltige Abfälle. Rückgabeort ist unser Versandlager:
Kreissler24 KG
Kreißler Weg 1
15936 Dahme/Mark 
Sie können das gebrauchte Öl bzw. Ölfilter und beim Ölwechsel regelmäßige anfallende ölhaltige Abfälle persönlich bei uns abgeben. Alternativ können Sie bei Übernahme der Versandkosten den Versand per Post wählen. Bitte achten Sie darauf, Altöl bei Versendung als Gefahrengut zu kennzeichnen und entsprechende Behältnisse zu verwenden.

Gesundheitsschutz
Beim Umgang mit Schmierstoffen sind die allgemeinen Regeln des Arbeitsschutzes zu beachten. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Sicherheitsdatenblatt.

Gefahrenhinweis